Gefüllte Zucchiniröllchen

Gefüllte Zucchiniröllchen

 Rezept drucken

Unser Garten wird gerade überschwemmt mit Zucchini. Da muss schnell ein neues Gericht her :-) Heute haben wir uns für Zucchiniröllchen entschieden, welche mit Sojahack und veganem Frischkäse gefüllt werden und anschließend in einer leckeren Tomatensoße im Backofen gebacken werden.

Schwierigkeit
Mittel
Gesamtzeit
55 Minuten
Arbeitszeit
20 Minuten
Koch-/Back-Zeit
35 Minuten

Portionen

Gefüllte Zucchiniröllchen

Zubereitung

Gefüllte Zucchiniröllchen

  1. Zuerst die beiden Enden der Zucchini abschneiden und anschließend mit einem Hobel der Länge nach in 0,3-0,5cm dicke Streifen schneiden. Jeweils das erste und letzte Stück zur Seite legen - das kommt später mit in die Füllung.
  2. Die Zucchinischeiben auf einem frischen Geschirrtuch ausbreiten, mit Salz bestreuen und ca. 5 Minuten liegen lassen. Anschließend die Zucchini wenden, erneut salzen und noch einmal ca. 5 Minuten liegen lassen, bis die Zucchinischeiben weich sind und sich einfach rollen lassen.
  3. In der Zwischenzeit das Wasser für das Sojagranulat abkochen und anschließend über das Sojagranulat gießen und ca. 10 Minuten quellen lassen.
  4. Außerdem kannst du schon einmal den Backofen auf 200° Crad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Nun die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Danach mit Rapsöl in eine mittelgroße Pfanne gebeten und für 2-3 Minuten anbraten.
  6. Währenddessen die übrig gebliebene Stücke der Zucchini in feine Würfel schneiden und diese ebenfalls zu den Zwiebel dazugeben und erneut 2-3 Minuten anbraten.
  7. Das Sojagranulat dazugeben, den Frischkäse unterheben, sowie mit Salz, Pfeffer, Petersilie und Hefeflocken würzen.
  8. Anschließend gibst du die passierten Tomaten in eine Auflaufform, gibst eine (gewürfelte) Knoblauchzehe, sowie Salz, Xucker, Balsamico und Oregano dazu und vermischt alles mit einem Löffel.
  9. Nun verteilst du die Sojahackmasse auf den Zucchinischeiben und rollst diese der Länge nach auf. Diese dann direkt in die Auflaufform stellen.
  10. Wenn du alle Zucchiniröllchen in der Auflaufform hast, jeweils etwas Streukäse darüber streuen und dann für 25 Minuten in den Backofen.