Leckerer Sommer-Linsensalat

Leckerer Sommer-Linsensalat

 Rezept drucken

Wenn es so heiß ist, essen wir ungern ein deftiges Gericht. Deshalb haben wir uns für einen leichen und leckeren Linsensalat entschieden. Wir finden, der passt super gut zu den heißen Temperaturen und gleichzeitig schmeckt er sehr erfrischend.

Schwierigkeit
Einfach
Gesamtzeit
35 Minuten
Arbeitszeit
15 Minuten
Koch-/Back-Zeit
20 Minuten

Portionen

Linsensalat

  • 200 g Berglinsen *
  • 400 ml Wasser
  • 1 Salatgurke(n)
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1 rote Zwiebel(n)
  • 1 Mango
  • 200 g grüne Trauben
  • 0,5 Bund frische Petersilie
  • 10 frische Pfefferminzblätter
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Wasser
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 3 EL Tahini (Sesammus) *
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Reisessig *
  • 1 EL Agavendicksaft *
  • 1,5 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer

Zubereitung

Linsensalat

  1. Zunächst die Linsen mit doppelter Menge Wasser zum Kochen bringen und danach auf geringer Stufe ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.
  2. Danach die Gurke und die Tomaten waschen und in kleine Stückchen schneiden.
  3. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  4. Die Mango mit einem Gemüseschäler schälen und ebenfalls in kleine Stückchen schneiden.
  5. Die Trauben waschen und einmal halbieren.
  6. Die Petersilie und die Pfefferminze waschen und klein schneiden.
  7. Für das Dressing gibst du das Olivenöl, das Wasser, den Tahini, die geschälte Knoblauchzehe, den Zitronensaft, den Reisessig, den Agavendicksaft und Salz und Pfeffer in einen Mixer und mixt alles zur einer gleichmäßigen Salatsoße.
  8. Nun gibst du alle geschnitteten Zutaten, sowie die fertigen Linsen in eine Salatschüssel, gibst die Salatsoße darüber und vermischt alles gut miteinander. Direkt servieren und genießen.