Vegane herzhafte Blätterteigstangen

Vegane herzhafte Blätterteigstangen

 Rezept drucken

Heute zeigen wir dir, wie du herzhafte Blätterteigstangen backst. Einmal mit einer leckeren Spinat-Feta-Füllung, einmal mit mediterranem Tomatendip und einmal mit Ajvar und Röstzwiebeln.

Schwierigkeit
Einfach
Gesamtzeit
35 Minuten
Arbeitszeit
20 Minuten
Koch-/Back-Zeit
15 Minuten

Portionen

24 Stangen

Spinat-Blätterteigstangen

Mediterrane Blätterteigstangen

Blätterteigstangen mit Ajvar und Röstzwiebeln

Zubereitung

Die einzelnen Blätterteigstangen-Rezepte sind so geschrieben, dass du sie alle einzeln backen kannst. Wenn du alle drei Sorten gemeinsam zubereiten möchtest, dann kannst du natürlich alle Blätterteigstangen zusammen in den Bakofen geben.

Spinat-Blätterteigstangen

  1. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken, den Feta zerkrümeln.
  2. Nun 1 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, den gefrorenen Spinat und den Knoblauch hinzufügen und darin andünsten, bis der Spinat aufgetaut ist.
  3. Herd ausschalten und den Feta hinzugeben und unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und dann etwas abkühlen lassen.
  4. Den Backofen auf 180°Crad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Eine Blätterteigrolle entrollen und längs halbieren, die beiden Streifen in je 2 Rechtecke schneiden und diese nochmals diagonal zu Dreiecken halbieren. Die Dreiecke mit der langen Seite zu dir legen, den unteren Rand fingerbreit mit Füllung belegen, dabei links und rechts die Spitzen frei lassen und diese zur Mitte hin umschlagen. Das Ganze vom unteren Rand aufrollen.
  6. Nun mit 2 EL Wasser die Blätterteigstangen bestreichen und zum Schluss mit Sesam bestreuen.
  7. Für ca. 15-20 Minuten im Backofen backen.

Mediterrane Blätterteigstangen

  1. Den Backofen auf 180°Crad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Getrocknete Tomaten fein schneiden.
  3. Knoblauch schälen und fein hacken.
  4. Tomatenmark mit Olivenöl, Oregano, Zucker, Salz und Basilikum, dem geschnittenen Knoblauch und den getrockneten Tomaten vermischen.
  5. Die zweite Blätterteigrolle entrollen und mit der kürzeren Seite zu dir legen und hiervon die obere Hälfte mit der Tomatenmark-Öl-Mischung bestreichen und mit Käse bestreuen. Die unbestrichene Hälfte darüber legen und andrücken. Teigplatte in 8 gleich große Streifen schneiden und jeden Teigstrang in sich verdrehen.
  6. Nunmit 2 EL Wasser die Blätterteigstangen bestreichen und zum Schluss mit Sesam bestreuen.
  7. Für ca. 15-20 Minuten im Backofen backen.

Blätterteigstangen mit Ajvar und Röstzwiebeln

  1. Den Backofen auf 180°Crad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die dritte Blätterteigrolle entrollen und mit der kürzeren Seite zu dir legen und hiervon die obere Hälfte mit Ajvar bestreichen und mit Röstzwiebeln bestreuen. Die unbestrichene Hälfte darüber legen und andrücken. Teigplatte in 8 gleich große Streifen schneiden und jeden Teigstrang in sich verdrehen.
  3. Nun mit 2 EL Wasser die Blätterteigstangen bestreichen und zum Schluss mit Sesam bestreuen.
  4. Für ca. 15-20 Minuten im Backofen backen.