Knusprige vegane Hafercookies

Knusprige vegane Hafercookies

 Rezept drucken

Kennt ihr die Hafercookies, die es bei Ikea zu kaufen gibt? Wir dachten, dass wir diese selbst backen können mit eigenen Zutaten und in vegan. Die Cookies sind sehr knusprig und sooooo lecker.

Schwierigkeit
Einfach
Gesamtzeit
25 Minuten
Arbeitszeit
10 Minuten
Koch-/Back-Zeit
15 Minuten

Portionen

Hafercookies

Zubereitung

Hafercookies

  1. Den Backofen auf 180° Crad Umluft vorheizen.
  2. Die trockenen Zutaten in eine große Schüssel geben und gut vermischen.
  3. Anschließend die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem Teig kneten.
  4. Aus dem Teig ca. 32 runde Bällchen formen und diese auf zwei mit Backpapier belegte Backbleche legen.
  5. Die Bällchen mit der Handinnenseite flach drücken.
  6. Nun die Cookies für 15 Minuten in den Backofen geben. Nach dem Backen auskühlen lassen und dann genießen.
  7. Die Cookies können ca. 2 Wochen in einer verschließbaren Box aufbewahrt werden.