Gesunder Grünkohl-Quinoa-Auflauf

Gesunder Grünkohl-Quinoa-Auflauf

 Rezept drucken

Dieses Rezept kommt von Kathrins Mama, danke an dieser Stelle für die Inspiration. Wir haben den Auflauf natürlich etwas geändert und veganisiert, so dass keine Eier enthalten sind und wir haben veganen Käse verwendet.

Schwierigkeit
Einfach
Gesamtzeit
50 Minuten
Arbeitszeit
5 Minuten
Koch-/Back-Zeit
45 Minuten

Portionen

Grünkohl-Quinoa-Auflauf

  • 1 Zwiebel(n)
  • 1 Knoblauchzehe(n)
  • 2 EL Rapsöl
  • 250 g Räuchertofu *
  • 200 g Quinoa *
  • 400 ml Wasser
  • 600 g Grünkohl (tiefgefroren)
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1,5 TL Paprikapulver
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 EL getrocknete Petersilie
  • 2 Prise Muskatnuss

Zubereitung

Grünkohl-Quinoa-Auflauf

  1. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln und mit dem Rapsöl in einer großen beschichteten Pfanne glasig braten.
  2. Währenddessen den Tofu in feine Würfel schneiden und diesen dann ebenfalls in die Pfanne geben und ca. 2 Minuten mitbraten.
  3. Nun den Quinoa dazugeben und für 1-2 Minuten mitbraten.
  4. Mit Wasser ablöschen und ca. 18-20 Minuten köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen ist und der Quinoa weich ist.
  5. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200° Crad Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  6. Nun gibst du den Grünkohl und die Gewürze dazu und lässt das Gericht noch einmal aufkochen.
  7. Anschließend füllst du alles in eine Auflaufform, streust Käse oben drauf und gibst das Gericht bei 200° Crad Ober-/ Unterhitze für 20 Minuten in den Backofen.