Fächerkartoffeln mit veganer Pilzrahmsoße

Fächerkartoffeln mit veganer Pilzrahmsoße

 Rezept drucken

Stehst du auch auf Pilzrahmsoße? Heute gab es die beste vegane Pilzrahmsoße mit leckeren Kartoffeln aus dem Backofen. Das Rezept ist supereinfach. Und wenn du einmal keine Ahnung hast, was du kochen sollst, dann hast du nun einen Vorschlag.

Schwierigkeit
Einfach
Gesamtzeit
60 Minuten
Arbeitszeit
10 Minuten
Koch-/Back-Zeit
50 Minuten

Portionen

Fächerkartoffeln

  • 10 Kartoffel(n) (mittelgroß)
  • 2 EL Olivenöl

Vegane Pilzrahmsoße

Zubereitung

Fächerkartoffeln

  1. Den Backofen auf 200° Crad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Anschließend die Kartoffeln waschen und 0,5cm dünne Scheiben einschneiden. Achte dabei, dass du die Kartoffeln nicht ganz durchschneidest.
  3. Die Kartoffeln nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und etwas mit Öl einpinseln.
  4. Die Kartoffeln nun für ca. 50 Minuten in den Backofen.

Vegane Pilzrahmsoße

  1. Die Pilze putzen und anschließend in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Beides zusammen mit dem Öl in eine Pfanne geben und auf mittlerer Stufe glasig werden lassen. Petersilie dazugeben und unterheben.
  3. Nach ca. 2 Minuten gibst du die Pilze hinzu und lässt diese ca. 3-5 Minuten mit anbraten.
  4. Nun mit Weißwein ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Anschließend die Sojsahne dazugeben und wieder ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  6. Mandelmus und Reismehl einrühren. Alle Gewürze hinzugeben und direkt servieren.

Hinweise

Für die Fächerkartoffeln nimmst du am Besten zwei Rührlöffel, legst jeweils eine Kartoffel dazwischen und kannst dann mit dem Messer einschneiden. Durch die Rührlöffel wirst du die Kartoffeln nicht ganz durchschneiden, da die Rührlöffel als "Stopper" vorhanden sind.