Vegane Brezel-Pizza

Vegane Brezel-Pizza

 Rezept drucken

Habt ihr schon einmal Pizza auf einem Laugenboden gegessen? Wir haben diese Brizza-Variante zum ersten Mal in Bamberg gegessen und waren sofort überzeugt. Und dann dachten wir, dass lässt sich sicherlich auch Zuhause zubereiten. Wenn du auf Brezeln stehst und auf Pizza, dann musst du dieses Brezel-Pizza-Rezept unbedingt nachkochen.

Ruhezeit

60

Gehzeit für den Hefeteig

Schwierigkeit
Mittel
Gesamtzeit
40 Minuten
Arbeitszeit
25 Minuten
Koch-/Back-Zeit
15 Minuten

Portionen

2 Portionen entsprechen vier kleineren Pizzen

Pizzateig

  • 300 g Weizenmehl
  • 25 g frische Hefe
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 0,75 TL Salz
  • 1 EL Agavendicksaft *
  • 1000 ml Wasser
  • 50 g Natron *
  • 1 TL Salz (ganze Körnchen)

Pizzasoße

Zubereitung

Pizzateig

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und ca. 3-5 Minuten gut durchkneten, bis ein Teig entsteht. Wenn du den Pizzateig mit dem Thermomix zubereiten willst, dann gebe alle Zutaten in den Thermomix, Stelle den Timer auf 3 Minuten und den Modus auf "Kneten".
  2. Anschließend den Teig ca. 60 Minuten gehen lassen.
  3. Danach den Zeig in vier Teile teilen und jeweils vier kleinere Pizzen ausrollen, dabei den Rand etwas dicker lassen.
  4. Lege ein Backblech mit Backpapier aus, fette die Stellen, auf denen die Pizzen kommen mit etwas Butter ein und streue anschließend etwas Salz auf die Stellen.
  5. Danach kochst du 1 Liter Wasser in einem Topf. Wenn das Wasser kocht, gibst du das Natron hinzu. Dies schäumt etwas.
  6. Nun gibst du nacheinander die Pizzen in das Natronwasser, lässt den Teig ca. 20-30 Sekunden darin und nimmst die Pizza mit einem Schaumlöffel raus.
  7. Platziere die Pizzen auf dem vorbereiteten Backblech. Die Innenfläche mit einem Löffel etwas nach unten drücken, so dass der Pizzaboden schön flach ist und der Rand etwas dicker.
  8. Den Rand mit Salzkörner bestreuen.
  9. Den Backofen auf 250° Crad Ober-/Unterhitze (oder Pizzastufe) vorheizen.
  10. Pizzasoße und Käse auf den Böden verteilen und ca. 10-15 Minuten im Backofen fertig backen.

Pizzasoße

  1. Den Knoblauch schälen und fein würfeln oder mit einer Koblauchpresse in eine Schüssel pressen.
  2. Alle anderen Zutaten dazugeben und mit einem Löffel gut vermischen.
  3. Die Soße auf dem Pizzateig verteilen, Käse darüber streuen und direkt in den Backofen geben.