Leckere Bowl mit Grünkohl, Linsen und Champignons

Leckere Bowl mit Grünkohl, Linsen und Champignons

 Rezept drucken

Gericht mit Geschmacksexplosion! In diesem Gericht stecken so viele unterschiedliche Geschmacksrichtungen, dass es dir vorkommt, wie wenn du unterschiedliche Gerichte gleichzeitig isst. Dieses Gericht muss du unbedingt einmal nachkochen. Durch das Gemüse und die Linsen ist es außerdem sehr gesund.

Schwierigkeit
Einfach
Gesamtzeit
40 Minuten
Arbeitszeit
10 Minuten
Koch-/Back-Zeit
30 Minuten

Portionen

Grünkohl-Linsen-Champignons-Bowl

  • 30 g getrocknete Steinpilze *
  • 250 ml heißes Wasser (für die Steinpilze)
  • 1 Karotte(n)
  • 1 Stangensellerie (eine Stange reicht aus)
  • 3 Zweig frischer Thymian (oder alternativ 1 EL getrockneter Thymian)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Zwiebel(n)
  • 300 g Berglinsen *
  • 600 ml Wasser (für die Linsen)
  • 250 g Champignons (braune Pilze)
  • 100 g Cocktailtomaten
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL vegane Butter (Alsan) *
  • 80 ml Weißwein
  • 200 g frischer Grünkohl
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 2 EL Getrocknete Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Rotweinessig *

Zubereitung

Grünkohl-Linsen-Champignons-Bowl

  1. Das Wasser mit dem Wasserkochen abkochen und dait die getrocknete Steinpilze übergießen und 20 Minuten einweichen lassen.
  2. Währenddessen die Karotte und die Selleriestange (inkl. den grünen Blättern) waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in kleinere Stücke schneiden.
  3. Nun gibst du die Linsen, zusammen mit dem geschnittenen Gemüse, den Thymianzweigen, dem Lorbeerblatt und dem Wasser in einen Topf und lässt alles ca. 25 Minuten köcheln, bis die Linsen weich sind.
  4. In der Zwischenzeit die Champignons putzen und vierteln. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Koblauch schälen und fein würfeln.
  5. Die Champignons mit 1 EL Rapsöl ca. 5 Minuten anbraten.
  6. Nun sollten die getrockneten Steinpilze fertig sind. Diese nun etwas ausdrücken und klein schneiden. Das Einweichwasser unbedingt aufbewahren!
  7. Wenn die Champignons fertig sind, gibst du diese auf einen Teller. Nun die Steinpilze und den Knoblauch in der gleichen Pfanne mit Butter ca. 1-2 Minuten anbraten.
  8. Nun gibst du die Tomaten hinzu und weitere 2 Minuten mitbraten.
  9. Anschließend mit Weißwein und dem Einweichwasser der Steinpilzen ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  10. Währenddessen den Grünkohl waschen und die Blätter von den Stielen befreien. Die Blätter anschließend mit einem Messer klein schneiden.
  11. Den Grünkohl und die Champignons zur Pfanne geben und weitere 3-4 Minuten köcheln lassen.
  12. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.
  13. In der Zwischenzeit sollten die Linsen fertig sein. Nimm die Thymianzweige und das Lorbeerblatt heraus und leere die Linsen in eine Schüssel/Bowl.
  14. Gib das Olivenöl und den Rotwein zu den Linsen und vermische alles gut.
  15. Zu guter Letzt nimmst du das Gemüse aus der Pfanne und gibst dieses ebenfalls zu den Linsen. Ein letztes Mal vermischen und direkt servieren.